Beitrag

Rauschverhalten piezoelektrischer Beschleunigungsaufnehmer mit unterschiedlicher Sensitivität und deren Auswirkungen auf Messung und Beurteilung

AutorInnen

Tag / Zeit: 18.08.2021, 14:00-14:20
Raum: Stolz 1
Typ: Regulärer Vortrag
Online-Zugang: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Zusammenfassung: Zur Erfassung und Beurteilung von Schwingungsimmissionen (z. B. aus dem Bahnverkehr) kommen Sensoren zum Einsatz, welche entsprechend ihren Eigenschaften unterschiedlichste Anforderungen erfüllen. Am Randbereich der Nutzbarkeit von Sensoren – bei sehr schwachen oder sehr starken Signalen – ist die geeignete Wahl des Sensors von besonderer Bedeutung. Bei schwachen Signalen kann insbesondere im unteren Frequenzbereich das Eigenrauschen des Sensors zu einer Verfälschung des tatsächlichen Signals führen und Auswirkungen auf eine Beurteilung der erfassten Immissionen haben. Hierzu werden eigene Untersuchungen zu Sensoren unterschiedlicher Sensitivität präsentiert und deren Auswirkungen auf eine Beurteilung diskutiert.