Beitrag

Analyse, Vergleich und Reflexion einer Vorlesung im Präsenz- und Onlinemodus

AutorInnen

Tag / Zeit: 17.08.2021, 17:20-17:40
Raum: Schubert 3
Typ: Regulärer Vortrag
Online-Zugang: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Zusammenfassung: Im Rahmen der vorgestellten Untersuchung wird die Vorlesung „Signalverarbeitung in der Vibroakustik“ am Lehrstuhl für Akustik mobiler Systeme an der Fakultät Maschinenwesen der TU München betrachtet. Der Fokus liegt dabei auf der Analyse der hybriden Durchführung im Wintersemester 2020/21 im Vergleich mit der reinen Präsenzdurchführung im Durchgang des Wintersemesters 2019/20. Außerdem erfolgt eine abschließende persönliche Reflexion des externen Lehrbeauftragten und Autors.Die Strukturierung der Analyse und des Vergleichs gliedert sich in Medieneinsatz, Interaktion, Zahl der Teilnehmenden, Prüfung und Evaluation. Diese Schritte erfolgen im Kontext des Konzeptes der Vorlesung. Aufgrund der kleinen Zahl an Teilnehmenden besitzt die Vorlesung eher Seminarcharakter, trotzdem werden einfache statistische Zusammenhänge herangezogen, um dem Vergleich auch objektive Werte hinzuzufügen. Basierend auf diesen Ergebnissen erfolgt dann die persönliche Reflexion.