Beitrag

Experimentelle Untersuchungen der Hydroschallabstrahlung von nabenlosen Propellern

Tag / Zeit: 15.08.2021, 16:45-17:10
Raum: Lehar 3
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)
Online-Zugang: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Zusammenfassung: Gegenstand des Beitrags ist die Vorstellung experimenteller Untersuchungen und Ergebnisse zur Hydroschallabstrahlung eines nabenlosen Propellers. Die experimentellen Untersuchungen wurden hierfür an einem nabenlosen Propeller im Realmaßstab in der Rostocker Warnow auf einem Schwimmponton durchgeführt. Neben den Messungen von Wanddruckpulsationen und Strukturschwingungen, wurde der abgestrahlte Hydroschall dabei durch Hydrophone erfasst und durch Hochgeschwindigkeitsfilmaufnahmen ergänzt. Die gewählte Anordnung der Hydrophone erlaubt dabei nicht nur die Erfassungen der Schalldrucksignale sondern darüber hinaus auch die Bestimmung des vollständigen dreidimensionalen Hydroschallintensitätsvektors. Im Beitrag werden verschieden Strategien bezüglich der Signalauswertung zur Quantifizierung der Schallabstrahlung dargestellt, diskutiert sowie auf die Herausforderungen im Rahmen solcher Messungen eingegangen. Ein weiterer Punkt auf den im Rahmen des Beitrags eingegangen wird, sind Ansätze zur räumlichen Lokalisierung von Schallquellen an Propellern.