Beitrag

Immersive, audio-visuelle VR Umgebungen zur Akzeptanzförderung von Wind-Energie-Anlagen

Tag / Zeit: 18.08.2021, 14:40-15:00
Raum: Lehar 1
Typ: Regulärer Vortrag
Session: Soundscape
Online-Zugang: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Zusammenfassung: Eine realistische Nachbildung der visuellen und akustischen Eigenschaften eines existierenden Windparks für eine frei begehbare, immersive Virtual Reality (VR) Anwendung könnte das Potential bieten, potenzielle Auswirkungen geplanter Windparks direkter zu kommunizieren als pure Zahlen oder Schallpegelkarten. Neuartige Audio-Engines erlauben die Modellierung von Schallquellen an ihrem Emissionsort und berechnen das Audiosignal an einer räumlichen Position in Echtzeit durch die Simulation wellenbasierter Schallausbreitung. Durch eine systematische Analyse werden in einem existierenden Windpark distinkte Schallemissionsquellen identifiziert und charakterisiert. Diese Erkenntnisse werden benutzt, um ein akustisches Modell für die Echtzeit-Synthese der Emissionen der virtuellen Windenergieanlagen (WEA) zu erstellen. WEA Modelle werden in mittels Geodaten rekonstruierter Umgebung von 2x2km platziert und sind so von beliebiger Position aus erlebbar. Mittels eines Interaktionskonzeptes können verschiedene Betriebsbedingungen herbeigeführt werden und so verschiedene Emissionsszenarien erfahren werden.In diesem Beitrag wird das akustische Modell sowie erste Synthese Ergebnisse vorgestellt. Die Analyse der Messergebnisse ergab zwei Hauptverursacher für aerodynamische Geräuschemissionen an den Blattspitzen sowie den Blatt-Hinterkanten der WEA-Flügel. Die Basis-Charakteristik dieser Schallquellen wurde als Rauschsynthesizer nachgebildet und über Parameter wie Windgeschwindigkeit und -Richtung sowie geometrische Bedingungen des WEA-Typs gesteuert. Mit diesem Modell wurden die Umgebungsbedingungen der Messungen nachgestellt, um synthetisierte Messungen für einen Vergleich mit den realen Messungen zu erhalten.