Beitrag

Simulation der Trittschalldämmung von thermisch getrennten Balkonplatten

Tag / Zeit: 16.08.2021, 18:00-18:20
Raum: Strauss 2/3
Typ: Regulärer Vortrag
Session: Bauakustik 2
Online-Zugang: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Zusammenfassung: Tragende Isolationselemente sind Stand der Technik zur thermischen Trennung von Balkonen und Laubengängen. Die DIN 4109 beinhaltet seit der Revision 2018 Anforderungen, die bisher schwer prognostizierbar sind. Um ein verlässliches Prognosemodell zu schaffen wurden Messungen an Testaufbauten durchgeführt, die aus einem Balkon, einem tragenden Isolationselement sowie einer Deckenplatte bestehen. Die Deckenplatte ist zweiseitig aufgelegt, die Balkonplatte ist lediglich über das tragende Element einseitig angeschlossen. Balkon und Decke bestehen aus Stahlbeton mit der Dicke des Entkopplungselements.Um die tragenden Isolationselemente akustisch verbessern zu können wurden muss der Einfluss der verschiedenen konstruktiven Bestandteile verstanden werden. Hierfür wurde ein FE-Modell erstellt, welches mithilfe der Prüfstandsmessungen validiert wurde. Zusätzliche Messungen wurden durchgeführt, um die einzelnen Materialien korrekt zu charakterisieren.